Zum Öffnen des Menüs,  links oben auf die drei Striche klicken.  Achtung 
/

 Alles was  blau und  unterstrichen  ist,  ist zum  anklicken!           

 Herzlich Willkommen

Sommersiggi  Das Gab es mal  Historisches   Boulistisches Allerlei  Reglement neu Wintersiggi

Turniere 1  2 - PVRLP  DPV  Frankreich  Elsass  Bouleprogramme  Bouleplätze  Links  Wergoboule

032523

Besucher seit Februar 2019

 Die Voranmeldung per Mail ist weiterhin notwendig! 

 Die Anmeldung soll enthalten: 

 Name, Vorname, Ort (Wohnort oder Vereinsort) Telefonnummer und oder Mailadresse 

 von jedem Teilnehmer. Die Teilnehmer werden in der Reihenfolg wie in der Anmeldung in 

 die Meldeliste übernommen. Der Eintrag ist in der Meldeliste unten zu sehen.  

 Auch die  Impfbestätigung,  Genesungsbestätigung  oder  der  Negativtest 

 sowie die Maskenpflicht in der Gaststätte 

 sind weiterhin vorhanden und notwendig. 

 Über Änderungen werde ich hier umgehend berichten. 

Ich werde auch in diesem Jahr, genau wie im vergangenen 

die 3 Besten 2021 mit Gutscheinen der Sportgaststätte "VERONA" belohnen.

und hier die Meldeliste für den 10.07.2021 stand 19.06.2021

140. Team Cup 12.06.2021 Meldeliste  Rangliste  Einzelwertung

TeamCup 2021 mit Regel

Termine für den TeamCup 2021

140. 17.04. / 140. 15.05.140. 12.06.141. 10.07.

142. 07.08. / 143. 28.08. / 144. 25.09. / 145. 23.10.

Bericht in der Tageszeitung "Die Rheinpfalz" vom 30.09.2020

Jahreszusammenfassungen 5713 Teilnehmer

Rangliste 2003-2020  Von A-Z  Von Z-A

2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009 

2008  2007  2006  2005  2004 fehlt  2003  2002 fehlt

TeamCup 1-4 und 6-15 sind in meinem Archiv leider nicht mehr vorhanden

Die 3 Besten im Jahr 2020

1. Platz Sonntag Lucien Gutschein 40€

2. Platz Nuss Wilko Gutschein 30€

3. Platz Haus Marc Gutschein 20€

Einzulösen im Restaurant Verona in Kapellen-Drusweiler Raiffeisenstraße 6 +49 (0) 6343 9892814

 Die Speisekarte  Vor und Rückseite 

3er-Team-Cup 2021 in Kapellen

Stand 10.05.2021

 An alle Boulefreunde, die bei einem Turnier

alle drei Disziplinen spielen möchten.

 Direkte Bahnanbindung vorhanden.

Vom Hauptbahnhof Kapellen-Drusweiler

333m zum Bouleplatz.

 Beginn immer Samstags 14 Uhr

 Einschreibeschluss 13:59 Uhr

140. 17.04. / 140. 15.05. / 140. 12.06. / 141. 10.07.

142. 07.08. / 143. 28.08. / 144. 25.09. / 145. 23.10.

5 Euro pro Spieler / Geldpreise 100%

 Die Verpflegung wird durch das

Restaurant Verona sichergestellt.

 Regeln:

 Ein Team besteht aus 3 Spielern (A, B und C)

Es werden 4 frei geloste Runden gespielt

 1.Runde:        A spielt TàT,    B und C spielen Doub.

2.Runde:        B spielt TàT,    A und C spielen Doub.

3.Runde:        C spielt TàT,    A und B spielen Doub.

4.Runde:        A, B und C spielen Triplette.

Wertung: 

Siege und erreichte Punkte! 

TeamCup 2021 mit Regel

 DPV Corona Regeln 0609d.pdf 

 Die 10 Leitplanken des DOSB.pdf 

 Hygieneregeln für Gastronomie und Hotellerie Hotline Rheinlandpfalz 

 Corona.rlp.de/Themen Hygienekonzepte Sport im Ausenbereich 

13.06.2021 

Hallo liebe Boulefreunde, der 140. Team Cup ist gelaufen. 32 Mannschaften 96 Bouletten das sind Zahlen die auch in CORONA-Zeiten auf unserem Platz absolut kein Problem darstellen. Bei der Verpflegung durch unsere Sportgaststätte VERONA gab es auch CORONA-bedingt kleinere Probleme die aber durch das vorbildliche Verhalten der Teilnehmer und sonstigen Gästen eigentlich kein Problem mehr waren.Danke an alle Teilnehmer für das vorbildliche Verhalten und das sie mich so zahlreich mit ihrem Besuch beehrten.Euer Siggi

07.06.2021

Wir dürfen am 12.06.2021 wieder durchstarten. Leider ist die Obergrenze der Teilnehmer erreicht. 32 Mannschaften.Somit ist die Einschreibung geschlossen.Für den Außenbereich gibt es, außer den normalen Corona Regeln und ABSTAND HALTEN keine Einschränkungen. Für den Innenbereich der Gaststätte gilt, geimpft, genesen oder negativ getestet darf rein.

 Impfbestätigung, Genesungsbestätigung oder Negativtest bitte mitbringen. 

12.05.2021

Mein Schreiben an die Landesregierung RLP vom 12.05.2021        Sehr geehrte Ministerpräsidentin,

mein Name ist Siegfried Wind, ich wohne in der Landeckstraße 5 in 76887 Bad Bergzabern, bin 68 Jahre alt und seit etwa 30 Jahren dem Boulespiel (Petanque) sehr verbunden. In dieser Zeit war ich 14 Jahre im Petanque-Verband Rheinland-Pfalz e.V. tätig, 10 Jahre davon als Ligawart wo ich die Verantwortung für 1600 Lizenzspieler in Rheinland-Pfalz trug. Seit 2003 veranstalte ich in Kapellen-Drusweiler auf dem alten Hartplatz Bouleturniere, bis heute 139 an der Zahl. Dadurch durfte ich in Kapellen 5713 Boulisten begrüßen, die zum Teil 200 km und mehr in Kauf nehmen um in Kapellen an einem Samstagnachmittag 4-5 Stunden Boule spielen zu können.

Im vergangenen Jahr habe ich nach langem Tauziehen mit der örtlichen Polizei, mit der Bundespolizei, mit dem Ordnungsamt und dem Gesundheitsamt erreichen können 6 Turniere in Kapellen abzuhalten. Es kamen im Jahr 2020 471 Spieler*innen nach Kapellen die sich alle sehr einsichtig und Corona konform verhielten. Trotz der Tatsache das bis zu 80 Personen gleichzeitig auf dem Platz spielten, er ist ja auch groß genug um sich da nicht in die Quere zu kommen, kam es zu keinerlei Infektionsgeschehen. Auch die Bewirtung durch unsere Gaststätte verlief vorbildlich und komplikationslos. Da die Kontaktnachverfolgung bei mir einwandfrei funktioniert, obwohl die Personen aus Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und sogar aus Frankreich kamen, kann ich das einwandfrei und vollständig nachvollziehen.

Nun steht der Start der Rentnerliga in der 21.KW an und ich habe die beiden ersten Termine meines TeamCup abgesagt, der nächste wäre am 12.06.2021.

Boule ist ein kommunikativer, kontaktloser Sport bei dem man sich an der frischen Luft bewegt und die Coronaregeln sehr leicht einzuhalten sind. Eine reguläre Boulebahn ist 3X12 Meter groß und da spielen maximal 6 Personen. Die Menschen benötigen dringend einen Ausgleich zu den ständig wechselnden Einschränkungen. Da wäre Boule eine gute Möglichkeit. Ich bitte Sie daher über eine Lockerung beim Boulesport in der Pandemiezeit nachzudenken und mich darüber zeitnah zu unterrichten.

Mitfreundlichen Grüßen Siggi Wind 

Die Antwort am 14.05.2021

 

Sehr geehrter Herr Wind,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Da wir eine Vielzahl von Nachrichten erhalten und alle eine zeitnahe Antwort erwarten, erlauben wir uns, Ihnen der Einfachheit halber das Hygienekonzept Sport zu senden, das zusammenfasst, wie momentan Sport möglich ist, und das Ihre Fragen hoffentlich beantwortet.

 

Sollte das nicht der Fall sein, wenden Sie sich gerne erneut an uns.

 

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie finden Sie jederzeit auf www.corona.rlp.de.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Bürgerbüro - cb

 

STAATSKANZLEI RHEINLAND-PFALZ

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein zweites Schreiben an die Landesregierung RLP vom 14.05.2021

 

Hallo Bürgerbüro,

 

gesendet war die Mail an die Ministerpräsidentin Frau Dreyer,

 

und Sie können mir glauben, das Hygienekonzept Sport kenne

 

ich in- und auswendig. Hätten Sie meine Mail richtig gelesen

 

dann wären Sie vielleicht selbst darauf gekommen. Denn genau

 

wegen des Hygienekonzeptes Sport habe ich diese Mail geschrieben.

 

In diesen seltsamen Zeiten in denen sich jeder nach etwas Corona

 

konformer Abwechslung sehnt, wäre es sicher wichtig etwas gezielter

über manches nachzudenken und nicht alles über einen Kamm zu

scheren.
Mit freundlichem Gruß
Siggi Wind

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Antwort am 17.05.2021

 

Sehr geehrter Herr Wind,

 

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

 

Frau Ministerpräsidentin Dreyer erhält täglich Hunderte von Briefen und E-Mails, die sie unmöglich alle selbst beantworten kann.

 

Auch das Bürgerbüro wird von Nachrichten überschwemmt und greift daher zuerst zu einem Standardformular, das vielen Bürgerinnen und Bürgern ihre Fragen beantwortet, verbunden mit dem Angebot, sich widrigenfalls erneut zu melden.

 

Was nun das Boulespiel angeht, so ist es als Sport im Freien bei Inzidenzen unter 100 mit 5 Personen zugelassen, bei Inzidenzen unter 50 mit 10 Personen. In Landkreis Südliche Weinstraße sind die Zahlen heute bei 81.

 

Das bedeutet, das Turnier könnte stattfinden mit 5 Personen pro Bahn, sofern die Bahnen ausreichend Abstand voneinander haben. Die Gruppen dürfen sich nicht mischen. Es kann auch nach heutigem Stand der Dinge keine Bewirtung etc. geben.

 

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie finden Sie jederzeit auf www.corona.rlp.de.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Bürgerbüro

 

Ich sehe das dann so, max 3 Personen an einen Ende der Bahn, gegen max 3 Personen am anderen Ende der Bahn. Die Bahn hat 3m x 12m und die Personen mischen sich nicht.
Also erlaubt sofern Ihr euch selbst verpflegt.

04.05.2021

Hallo liebe Boulefreunde,

leider habe ich es nicht geschafft die Freigabe für den kommenden Samstag zu erlangen. Also, der TeamCup am 15.05. wird gestrichen. Mit starker Hoffnung auf den 12. Juni. Bitte mit Voranmeldung am liebsten per Mail.

LG Siggi

01.02.2021

Hallo liebe Boule Freunde und TemCup Fans, die Planung ist am Laufen, ich habe auch schon einige Termine ausgesucht. Allerdings kann ich die erst verifizieren, wenn mir bekannt ist ob und wann vom PVRLP die Ligaspiele geplant sind. Erschwerend zu Corona kommt noch dazu, der SV-Kapellen hat 2021 100jähriges Jubiläum, da sind sicher auch noch einige Termine zu berücksichtigen. Ich melde mich. 

20.12.2020

Hallo liebe Boulefreunde, 

ich sage Boulefreunde, da sich Boulebekannte nicht so gut anhört. Obwohl es die richtigere Bezeichnung wäre da Freundschaft ein sehr wertvolles Gut ist mit dem man nicht so inflationär umgehen sollte. Fast alle Personen in diesem Kreis kenne ich persönlich und jede einzelne hat ein ganz klein wenig dazu beigetragen, ob gut oder schlecht sei jetzt mal dahingestellt, dass ich so bin wie ich heute bin. Darum ist es in dieser seltsamen Zeit, in der Kontakte, egal welcher Art, fast überlebenswichtig sind, mein großer Wunsch einfach nur zu ALLEN einmal DANKE zu sagen, Danke das Ihr da ward. Bleibt mir gewogen, habt einige besinnliche Tage, bleibt oder werdet gesund und kommt gut in das neue Jahr. Habt Hoffnung. 

Euer Siggi 

Die Planung für 2021 beginnt in der Hoffnung das wir uns 2021 wieder treffen können. Bleibt gesund und kommt gut durch die seltsame Zeit.

25.10.2020

Auch der 139. 3er TeamCup in Kapellen am 24.10.2020, der 6. nach Beginn von Corona, ist bei herrlichem Boulewetter, dank überaus einsichtiger Teilnehmer, fast einwandfrei abgelaufen. Danke an alle die mir auch in diesen seltsamen Zeiten die Treue hielten. Dann die letzten Minuten der 4.Runde kurz vor Schluss, wo ich dann ziemlich erschüttert feststellen musste, auch im Boulespiel wird eine Nahkampfausbildung zur Selbstverteidigung benötigt. Für mich war das Ereignis undenkbar und hat mir eine schlaflose Nacht eingebracht. Hier nun meine Entscheidung: 

Kevin und Martial Ellwanger sind in Kapellen für alle weiteren Boulespiele gesperrt. 

11.10.2020

Hallo liebe Boulefreunde, ich war eine Woche out off Order. Ich war in tiefster Wildnis und in Urwäldern unterwegs mit immer nur wenigen Sekunden Zugang zu WA, FB und Internet. Somit konnte ich mein SM Gewohnheiten (Soschel-Media-Pflichten) nicht immer nachkommen. Mit Hygieneregeln und Abstand wird es da nicht so genau genommen. Ich war auf einigen Motorschiffen im Linienbetrieb unterwegs, na ja, auf den Toiletten keine Seife, keine Papiertücher und erst recht kein Desinfektionsmittel. Masken waren aller Orten zu sehen. Manche nur über der Nase, manche nur über den Mund, einige über das Kinn und viele am Ellenbogen. Wenige rühmliche Ausnahmen waren zu erkennen. Dazu gehörte meine Unterkunft am Griessee und auch die Camba Bavaria Brauerei die ich besichtigte. Ich war in Bayern.  Doch nun bin ich wieder für euch da und die Anmeldung zum TeamCup kann weitergehen. LG Siggi

27.09.2020

Nach einem zwar sehr kalten aber zum Glück trockenen Samstag ging wieder ein sehr schöner Turniertag in Kapellen zu Ende. Wenn alles ohne strengere Corona Regelungen so weiter geht war dies der 138sigste und vorletzte Turniertag für das Boule-Jahr 2020 in Kapellen. Bei meinen durch die Bank, sehr lieben Gästen, möchte ich mich daher für Ihr Verständnis für die notwendigen Corona bedingten Einschränkungen und Ihr überaus kooperatives Verhalten in dieser seltsamen Zeit ganz besonders bedanken. Danke an alle Teilnehmer. Dies gilt selbstverständlich auch für den 137sigsten Turniertag, für den ich mich noch nicht bedankt habe. Sorry. Liebe Grüße euer Siggi 

09.08.2020

An meine Boulefreunde,

ich freue mich, dass zu meinem 3. TeamCup nach Corona und dem 136. insgesamt wieder 31 Mannschaften aus doch recht großen Entfernungen in unser kleines Dorf Kapellen-Drusweiler gekommen sind um etwa 4 Stunden auf unserem alten Hartplatz Boule zu spielen und dies bei dieser Witterung.

Danke!

Aber ganz besonders bedanken möchte ich mich bei dem ersten Vorsitzenden des Sportvereines, Christian Schowalter, der unser Spielfeld von dem überhand nehmenden Grünzeug befreite.         Auch hier noch mal Danke!  

Der Ablauf des Turnieres war, wie mittlerweile fast schon gewohnt, absolut harmonisch und nach allen Regeln der Corona Verordnungen über die Bühne gegangen. Kurz nach 19:30 Uhr konnte ich die besten 5 Mannschaften mit ihren wohlverdienten Geldpreisen belohnen.

Einen kleinen Negativpunkt möchte ich nicht verschweigen. Beim Auszählen der Geldpreise ist mir in der Hektik der Ergebnismeldungen ein Fehler passiert. Ich habe versehentlich 39,-€ zu viel in eine Preistüte gezählt. Die betroffene Mannschaft hat es zwar sofort bemerkt aber mir gegenüber nicht reagiert.

Naja, man bestraft ja nur mich damit.

 Euer Siggi Wind   

14.06.2020

Nach dem erfolgreich und sehr harmonisch verlaufenen 1. TeamCup seit Corona, und ich glaube es war sogar das erste Boule Turnier in ganz Deutschland, bleibt mir nur noch mich bei meinen Helfern im Hintergrund und bei den Boule Spielern, die sich alle, auf dem Platz sowie in der Gaststätte absolut Corona konform verhalten haben zu bedanken. Es war für mich eine große Freude, zu sehen wie so ein Event funktioniert, wenn sich niemand querstellt, und sich jeder an die Regeln hält.  Auch möchte ich mich für das Totengedenken für unseren Boule Freund Uwe Albert Buochon Neunkirchen bedanken der eigentlich auch kommen wollte, aber kurz vor dem Turnier plötzlich verstorben ist. Wenn alles so gut weiter geht und die Lockerungen immer umfangreicher werden wird meine Turnierserie nach Plan weiter gehen. Mit boulistischen Grüßen Birte und Siggi Bleibt gesund!!!